Betriebliches Gesundheitsmanagement

Warum BGM?

…weil es darum geht, das Richtige und Angemessene für die physische und psychische Gesundheit aller Mitarbeitenden zu tun.

Das BGM sieht genau hier zuerst eine menschliche und darüber hinaus eine gesellschaftliche Verpflichtung. Parallel dazu hat das BGM, gut implementiert und optimal gemanagt, längst bewiesen, dass mental und körperlich fitte Mitarbeiter leistungsstärker, leistungsbereiter und damit erfolgreicher für, mit und in ihren Unternehmen sind. Diese Unternehmen können so zu Recht auf Menschen setzen, die sich engagieren: nachdenklich und dynamisch, flexibel und kontinuierlich, individuell und partnerschaftlich, kreativ und verantwortungsbewusst. Mitarbeitende, die sich mit Ihrem und ihrem Unternehmen identifizieren.

Warum von Eycken – Gesundheitsmanagement und Coaching?

…weil ich für meine Kunden  nachvollzieh- und belegbare Analysen erarbeite, passende Ziele definiere und die entsprechenden Strategien zu deren Erreichung entwickle. Ich prüfe Investitionen, Standorte, Zeitfenster, Menpower … welche sind unverzichtbar, welche stehen maximal oder minimal zur Verfügung? Selbstverständlich setze ich Zwischenziele, um ausreichend Zeit für die notwendigen Controlling-Maßnahmen und Justierungs-Möglichkeiten zu schaffen. So bleibt der Prozess jederzeit transparent und kontrollierbar.

Ihr maßgeschneidtes BGM

  • Beratung
  • Analyse
  • Maßnahmendefinition
  • Evaluierung
  • Verbesserung

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

  • Beratung und Zieldefinition
  • Maßnahmenbestimmung
  • Maßnahmendurchführung
  • Evaluierung

© von Eycken – Gesundheitsmanagement & Coaching