BGM, BGF, BEM – Gesundheit im Unternehmen aus einer Hand

BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT („BGM“):

Wie kann Arbeit organisiert und gestaltet werden, so dass sie gesund erhält und gleichzeitig den wirtschaftlichen Unternehmenszweck erfüllt? Gesundheit trägt zum Unternehmenserfolg bei. Sie hat ganz klare Auswirkungen auf die  Produktivität der Mitarbeiter. BGM sieht in jedem Unternehmen anders aus. Lassen Sie uns über den besten Ansatz für Ihr Unternehmen sprechen.

GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG PSYCHISCHER BELASTUNG („GBU“):

Gesetzliche Anforderung und ideales Tool, um mit dem BGM zu beginnen: Die GBU zeigt auf, wo Maßnahmen notwendig sind und ob/wie wirksam diese sind. Für mehr Produktivität und Gesundheit im Unternehmen! Mein Job für Sie: die Suche nach dem richtigen Vorgehen, Durchführung, Auswertung, Maßnahmendefinition und Erfolgskontrolle.

BETRIEBLICHES EINGLIEDERUNGSMANAGEMENT („BEM“): 

Längere Lebensarbeitszeit und Fachkräftemangel sind – ganz abgesehen vom  menschlichen Aspekt – Gründe, um die Belegschaft gesund zu erhalten – oder im Fall der Fälle Gesundheit wiederherzustellen. Dies ist Aufgabe des BEM. Ich begleite Sie gerne als externe BEM-Beauftragte oder Fallmanagerin.

BETRIEBLICHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG („BGF“): 

Die BGF schafft Strukturen und Prozesse, die der Gesunderhaltung von Mitarbeitern dienen, um so – zum besten von Mensch und Unternehmen – die Arbeitsfähigkeit durch passende Maßnahmen zu erhalten. Mein Angebot in diesem Bereich umfasst Coachingmaßnahmen – z.B. Hypnosecoaching oder Arbeitsbewältigungscoaching – ebenso wie Trainings (z.B. gesunder Schlaf, gesunde Führung) oder Workshops (z.B. zur psychischen Belastung). Sprechen Sie mich an.

TRAININGS, WORKSHOPS, VORTRÄGE:

Resilienztrainings, Trainings zur psychischen Belastung in der Arbeitswelt, Stressmanagement, online oder persönlich – alle Themen rund um die Gesunderhaltung und Stärkung der Psyche werden immer wichtiger und gehören in jede BGF.

DEESKALATIONSGESPRÄCHE und MEDIATION: 

Konflikte kosten Kraft und Energie. Umso sinnvoller ist es, frühzeitig gegenzusteuern. Eine erfahrene und deeskalierende Gesprächsmoderation schafft in der Regel Entspannung.

EINZEL- und GRUPPEN-COACHINGS: 

Neuorientierung, Entscheidung für eine von mehreren Alternativen, Bewerbungsphasen, Zeit-/Selbstmanagement, Ressourcenstärkung – all dies sind Themen für ein Coaching.  Auch online.

Neuigkeiten und Informationen

Poko – Institu für Weiterbildung: Symposium Arbeitszeit

Aus dem Inhalt:

  • Arbeitszeitmodelle und psychische Belastung
  • Arbeitszeit und Arbeitszeiterfassung beim mobiler Arbeiten
  • Arbeitszeitmodelle auf dem Prüfstand
Bellinghausen, Horst, von Eycken:
Gesundheit im Unternehmen der Zukunft:

Veröffentlichung über die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung und wie sie als Basis für ein nachhaltiges Betriebliches Gesundheitsmanagement verwendet werden kann.

von Eycken - Betriebliches Gesundheitsmanagement

Podcast zum Thema BGM:

In Zusammenarbeit mit MITgestalten (by Consulimus) ist ein Podcast zum Thema BGM entstanden. In Interviewform  werden Grundlagen erläutert und erste Einblicke in diesen spannenden Unternehmenskomplex gegeben.

BGM Podcast

Mediathek für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung: Erklärfilm zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
(www.arbeitsschutzfilm.de)

Erklärfilm zur GB psychischer Belastung

Interessant für: Unternehmen

KONTAKT

Von Eycken
Gesundheitsmanagement & Coaching
Landheim 41
42279 Wuppertal

Tel.: 0157 3700 4384
www.bgm-voneycken.de
info@bgm-voneycken.de

© von Eycken – Gesundheitsmanagement & Coaching